iPhone 2G - Geburtstag Apple News Österreich

Kaum zu glauben, aber es ist jetzt schon 5 Jahre her, als Steve Jobs mit einer seiner besten Keynotes das iPhone der Welt vorgestellt hat. Das damals noch 11 Millimeter „dicke“ iPhone verfügte über einen 4GB- Speicher und kostete damals 499 US-Dollar – das 8 GB-Modell konnte man sich um 599 US-Dollar holen – das aber nur mit einem 2 Jahres-Vertrag bei AT&T.

Nach einem Jahr konnte Apple vermelden, dass über 11,6 Millionen iPhones über den Ladentisch gegangen sind. Dadurch konnte Apple eine komplette Industrie umkrempeln und macht zur Verwunderung von vielen Unternehmen den ersten Schritt in Richtung Smartphones mit Touchscreen. Einige können sich sicherlich noch an das „Gelächter“ von Steve Ballmer erinnern, als er sich über den Verkaufspreis des iPhones lustig gemacht hat und Apple einen schnellen „Untergang“ prophezeit – aus dem ist dann bekanntlich nichts geworden.

Wir wünschen den Ur-iPhone auf jedem Fall alles Gute und hoffen auf weitere 5 Jahre Innovation und tolle Produkte von Apple.

TEILEN

Ein Kommentar