In einem Interview mit AllThingsD erklären Steve Jobs und Phil Schiller warum sich das weiße iPhone 4 so lange verzögert hat. Phill Schiller sagt, dass es eine Herausforderung war („It was challenging“) und es durchaus einfacher klingt etwas „weiß“ zu machen, als es tatsächlich ist – vor allem, wenn es sich um ein iPhone handelt. Probleme waren offensichtlich:

  • Das unerwartete Zusammenspiel der Farbe und er internen Komponenten (LED-Blitz u. Kamera)
  • Der benötigte höhere UV-Schutz der weißen Farbe
  • Der Test, wie sich die weiße Farbe über einen längeren Zeitraum verhält

 

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel