Apple News Österreich Mac Google Plus Deutschland Schweiz

Der Facebook-Konkurrent führt nun auch die Gesichtserkennung auf Bildern ein. Somit können Nutzer nun ihre Kontakte im eigenen Fotoalbum markieren. Bei der Umsetzung hat man sich, betont Google Datenschutzbeauftragten Peter Fleischer, an die Vorgaben der deutschen Datenschützer gehalten. Im Gegensatz zu Facebook, wo diese Funktion automatische aktiviert wurde, muss sie bei Google+ in den Kontoeinstellungen aktiviert werden bzw. wird ausdrücklich danach gefragt.

Ihr seid auch herzlich eingeladen bei unsrem Google+ Auftritt vorbeizuschauen!

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel