Apple News, Österreich Mac Spracherkennung iPhone5 iOS

Apple kauft immer nur sehr kleine oder mittelgroße Firmen auf um sich neue Technologien und auch neue Patenten ins Haus zu holen. So könnte es nun auch bei der Firma Nuance sein – denn diese besitzt einige Erfahrung im Bereich der Spracherkennung und der Steuerung von Geräten. Dadurch wird Vermutet dass Apple unter iOs 5 verstärkt auf dieses Feature setzen möchte und sich das Know-How der Firma in diesem Bereich zu Nutze machen will.

Doch die Übernahme ist noch nicht 100%ig fix da der CEO von Nuance doch einen deutlich höheren Preis angesetzt hat als gedacht. Laut Börsenwert ist Nuance 6 Milliarden US Dollar wert – doch soll hier ein deutlicher Aufschlag vorgenommen worden sein. Bei einer Barreserve von 60 Milliarden US Dollar dürfte diese Summer Apple keine Probleme bereiten – jedoch wird weiterhin sehr zäh verhandelt.

Wir dürfen gespannt sein ob Apple den Entwickler bald übernehmen wird.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel