Asphalt 6: Adrenaline iPhone iPad Mac News Österreich App App StoreGameloft hat noch im Dezember letzten Jahres das Racinggame Asphalt 6: Adrenaline vorgestellt. Wir haben uns nun auch das Spiel besorgt und es für euch angetestet. Wir haben uns zuerst die kompletten Rezessionen im App Store angesehen und können auch vorweg eines sagen: „es ist wirklich das beste Racinggame auf dem iPhone“. Doch wollen wir nicht zu viel verraten – jetzt gehts mit der Review los.

Die Grafik

Noch nie haben wir solch eine HAMMER Grafik auf dem iPhone gesehen wie unter Asphalt 6: Adrenaline. Die Autos sind sehr schön nachgebaut und auch die Landschaft kann überzeugen. Was uns besonders aufgefallen sind, sind die kleinen Details die von Gameloft eingebaut wurden. Natürlich ist die Grafik auf das Retinadisplay angepasst. Wir konnten während dem Spiel keine Grafikfehler oder „Ruckler“ feststellen.

Die Steuerung:

Manchmal kommt es uns vor als würden wir wirklich im Rennwagen sitzen. Die Steuerung ist sehr gut und direkt.  Auch das „driften“ finden wir äußerst gut umgesetzt und macht richtig Spaß. Wie bei fast allen Racinggames ist auch der Nitro-Mode inkludiert und funktioniert via Button auf dem Touchscreen. Manchmal kann die Kamera etwas komische Bewegungen machen – jedoch sind diese „Wackler“ sehr selten.

Das Spielerlebnis und die KI:

Mit 42 Autos oder Motorrädern und 55 Strecken ist das Game sicherlich sehr umfangreich und bietet sehr viel Abwechslung. Auch die KI ist nicht gerade einfach und wird in höheren Levels immer hartnäckiger und man verliert auch schon mal ein Rennen. Wir finden die KI genau richtig da man sich wirklich mit dem Spiel beschäftigten muss um auf dem ersten Platz zu laden.

Mehrspielermodus:

Auch der Mehrspielermodus macht kräftig was her und kann mit bis zu 6 Spielern gleichzeitig glänzen. Natürlich ist der Mehrspielermodus ein Onlinemodus und man kann sich mit allen Fahrern der Welt messen und in einer globalen Bestenliste aufsteigen. Auch hier ist ein langes Spielerlebnis garantiert da man sich immer mit besseren Spielern messen kann.

FAZIT:

Alleine die Grafik hätte einen Orden verdient! Das Spielerlebnis ist sehr abwechslungsreich und auch die Gegner sind nicht so einfach zu knacken wie beispielsweise bei NFS. Auch die Steuerung kann überzeugen und ist direkt und wirkt sehr professionell. Natürlich ist solch eine Qualität nicht gerade billig und schlägt mit 3,99€ zu buche – jedoch bekommt ihr wirklichen Spielspaß für das Geld.

Asphalt 6: Adrenaline ist 557MB groß und sollte bitte über den iTunes Store geladen werden. Natürlich gibt es das Game auch auf dem iPad und iPod Touch und ist ab Version 3.1.3 kompatibel.

Asphalt 6: Adrenaline iPhone iPad Mac News Österreich App App Store Asphalt 6: Adrenaline iPhone iPad Mac News Österreich App App Store Asphalt 6: Adrenaline iPhone iPad Mac News Österreich App App Store Asphalt 6: Adrenaline iPhone iPad Mac News Österreich App App Store

Zusätzlich noch ein Demovideo:

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel