Bekanntlich kann bei Textverarbeitungsprogrammen für den Mac (z.B. Pages, Word) jedes Dokument auch als PDF gespeichert werden. Für größere Dokumente, welche gemailt werden sollen, ist dies ideal. Allerdings muss beim Mailen – wenn es als Anlage hinzugefügt wird – wieder der Speicherort geöffnet und das Dokument eingefügt werden. Unter Snow Leopard geht es aber einfacher und schneller!

Es kann nämlich jedes Dokument direkt als PDF versendet werden. Dazu muss das Dokument aus dem Textverarbeitungsprogramm heraus gedruckt werden. Beim geöffneten Druckdialog (Abbildung) gibt es dann ganz links unten den Button „PDF“. Klickt man darauf, öffnet sich ein Drop-Down-Menü (Abbildung), wo dann der Befehl „PDF per Mail senden“ zu finden ist. Das Dokument wird direkt in eine PDF-Datei umgewandelt und anschließend sofort als Anlage im Standard-Mailprogramm eingefügt. Es muss nur noch die Adresse und ein Betreff eingegeben werden – fertig!

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel