Es war eigentlich zu erwarten dass die neue Version des iPhone 4 – das iPhone 4S nicht so stark angenommen wird als ein iPhone 5. Doch hat Apple heute via Pressemitteilung verkündet, dass das Interesse am iPhone 4S so stark sein dass schon über 1 Million Vorbestellungen eingegangen sein. Zusätzlich bezieht sich diese Zahl nur auf die ersten 24 Stunden wo man das iPhone 4S reservieren konnte. Daher hat es Apple erneut geschafft die Analysten in die Irre zu führen und das iPhone 4S wird ein Verkaufsschlager.

Natürlich kann man sich nun vorstellen wie stark der Andrang gewesen wäre wenn ein iPhone 5 auf den Markt gekommen wäre – aber wir dürfen sicherlich im nächsten Jahr mit einem neuen iPhone rechnen dass sich von Aussehen und der Funktion deutlich von dem jetzigen iPhone 4S unterscheidet.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel