Apple News Österreich Mac Macworld 2011 Macexpo

Apple Fans die schon etwas länger dem Apfel folgen haben sich immer auf die Macworld freuen dürfen – vorallem weil Apple hier immer seine  erste Keynote im neuen Jahr abgehalten hat und immer mit neuen Produkten überrascht hat. Jedoch hat Apple seit 2 Jahren kein Interesse mehr an der Macworld teilzunehmen und auch die Keynotes fallen dadurch flach. Aber die Macworld kann auch ohne Apple, dies haben die Veranstalter in den letzten Jahren bewiesen und konnten mit guten Besucherzahlen aufwarten.

Die Veranstalter können heuer mit ca. 300 Ausstellern trumpfen (30 Prozent mehr als im letzten Jahr). Jedoch können sie leider noch nicht den Stand erreichen wo Apple noch mit im Boot war. Natürlich hat Apple gute Gründe gehabt die Macworld-Keynotes nicht mehr abzuhalten. Laut Apple war der Termindruck immer genau zur Macworld ein neues Produkt auf den Markt zu bringen einfach zu groß – daher hat sich Apple gegen die Macworld entschieden.

Aber wir werden trotz fernbleiben von Apple von der Macworld berichten – es werden sehr gute Produkte und hoffentlich wieder ein paar Prototypen erwartet. Vl. kann man sogar wieder ein iPad 2 bestaunen. Die Macworld startet morgen und geht dann bis zum 29. Januar

Link zur: Macworld

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel