Die französischen Kollegen von nowhereelse zeigen Bilder vom angeblich kommenden Dock-Connector, die einen Größenvergleich zulassen und dem Betrachter eine Einschätzung ermöglichen soll, wie groß der Dock-Anschluss des iPhones der kommenden Generation werden wird. Auf dem Bild ist ein 8-Pin-Anschluss erkennbar. Natürlich übernimmt keiner eine Garantie, dass es sich hier um echte Bilder handelt, der gezeigte Anschluß deckt sich jedoch mit den gängigen Gerüchten rund um das kommende Smartphone aus dem Hause Apple.

Auch ein „magnetischer Anschluß“ (MagSafe), wie wir ihn z.B. vom MacBook Pro kennen, schwirrt neben vielen anderen Gerüchten rund um das kommende iPhone herum. Grund für die Vermutung und Annahme: Man soll auf Bildern des neuen Anschlusses einen Metallring erkennen, der auf einen magnetischen Anschluss hindeuten würde. Wir sind sehr gespannt wie sich solch ein magnetischer Anschluss im realen Gebrauch schlagen wird.

Einen kleineren Dock-Connector in Kombination mit MagSafe – beides sicher interessante Ansätze für das neue iPhone. Wie würdet ihr einen solchen Anschluss finden?

TEILEN

4 comments