Wir haben uns für euch die neue Preisgestaltung aller iPhones, auch der wahrscheinlichen Preise des neuen iPhone 4S angeschaut:

  • iPhone 3GS – 8 GB – 369 €
  • iPhone 4 – 8 GB – 519 €
  • iPhone 4S – 16 GB – 629 €
  • iPhone 4S – 32 GB – 739 €
  • iPhone 4S – 64 GB – 849 €
Zwei Dinge finden wir (im negativen Sinn) bemerkenswert. Erstens ist es interessant, dass das iPhone 3GS nach fast zweieinhalb Jahren immer noch im Angebot. iOS 5 wird zwar darauf laufen, dennoch hat selten ein Anbieter ein Smartphone so lange im Angebot – noch dazu bei einem immer noch stolzen Preis!
Zweitens ist das iPhone 4 auf den ersten Blick billiger geworden, schaut man aber genauer hin, hat es nur mehr 8 GB an Speicherplatz und nicht mehr 16 GB bzw. 32 GB. Schaut man sich die Preisschritte zwischen den iPhone 4s-Geräten an, beträgt der Preisunterschied immer 110 €. Der Logik folgend sollte also ein iPhone 4S mit 8 GB 519 € kosten, nicht aber das „alte“ iPhone 4. Es darf sich hier schon die Frage gestellt werden, wer ein iPhone 4 oder iPhone 3GS um diesen Preis noch kauft. Unserer Meinung nach sollten die beiden alten Modelle deutlich billiger angeboten werden.
TEILEN

Ein Kommentar