Keynote Special Event Apple News Österreich Mac Steve Jobs ipad 2 iPhone 5

Apple macht sehr oft Schlagzeilen mit umwerfenden Produkten wie das iPhone oder das iPad. Zusätzlich eröffnet Apple neue Märkte wie kein anderes Unternehmen und gibt oft den Ton in neuen Technologien vor. Wie wir beim App Store oder beim iPad gesehen haben hat Apple hier Märkte geschaffen wo vorher keiner vorhanden waren.

Doch leider schlägt dieses Genie auch in Wahnsinn oder Kontrollwahn über. Wie man nun mit der aktuellen Abo-Thematik merkt bekommt Apple einen Höhenflieger… Auch bei den Richtlinien für Apps oder die Richtlinien für Vertriebspartner sind teilweise schon kurios. Auch mit der Sicherheits und Geheimhaltungspolitk hält Apple an dem strikten Konzept fest.

Natürlich werden nun einige sagen das ist auch gut so – aber wir finden das Apple hier noch etwas lernen müsste und den Verlagen und auch Entwicklern etwas mehr Spielraum geben sollte. Damit würden auch wieder mehr Apps und Zeitschriften in den App Store und auf das iPad gelangen. Jedoch befürchten viele Entwickler und auch Verlage das Apple hier nicht locker lässt und die Plattform weiter so stark kontrolliert.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel