Bild für Kategorie Iphone und iOSx Iphone4 Iphone 3GS und Iphone 3GWir haben letzte Woche über die Entwicklung eines Multi-Simchips von Apple berichtet. Nun hat Apple anscheinend die Entwicklung dieses Chips eingestellt. Grund dafür ist die Verärgerung der Netzbetreiber selbst. Die Netzbetreiber sind nicht gewillt das iPhone „nicht subventioniert“ (also für einen günstigeren Preis) an den Endkunden zu bringen.

Natürlich machen die Netzbetreiber sehr viel Geld mit Angeboten wie „iPhone um 0 Euro“ oder ähnlichem. Mit dem vom Apple geplanten Chip wäre dies aber nicht mehr so einfach möglich – da jeder Netzbetreiber seine Daten auf das „offene“ iPhone spielen kann.

Ob Apple wirklich die Entwicklung komplett eingestellt hat ist natürlich nicht klar – jedoch könnte es sein, dass in gewissen Kernmärkten das iPhone wie gehabt mit „Sim-karte“ erhältlich ist und nur in den offenen Märkten das iPhone mit Chio vertrieben wird.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel