Apple, News, HTC Logo News Mac

Wie wir alles wissen, ist Appel in unzählige Patentstreitigkeiten verwickelt. Einer dieser Streitigkeiten wurde mit HTC in den USA ausgefochten. Nun hat Apple aber einen Verkaufsstopp für verschiedene Modelle (Evo 4G, Droid Incredible, Aria und G2) erwirken können. Die ITC hat zudem noch ein Verkaufsverbot ab dem 4. April 2012 für diese Geräte verhängt. Auch ein Importverbot wurde dem Hersteller aufgebrummt.

HTC will nun sehr schnell reagieren und das Design so anpassen, dass die Geschmacksmuster von Apple nicht mehr verletzt werden und der Verkauf der Smartphones ohne Probleme weiterlaufen kann. Zusätzlich will sich HTC weiter vom Design des iPhones abgrenzen und neue Produkte auf den Markt bringen. Apple hat wieder einmal bewiesen, dass die wenigen Patente und Geschmacksmuster genau richtige gewählt worden sind, um das geistige Eigentum von Apple zu schützen.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel