Keynote Special Event Apple News Österreich Mac Steve Jobs ipad 2 iPhone 5

Allen von uns ist bekannt dass es Steve Jobs nicht gerade gut geht und dass sehr viel an seiner Gesundheit hängt. Wie man auch gesehen hat ist der Aktienkurs nach Bekanntwerden seiner Auszeit wieder ins Bodenlose gefallen und konnte sich nur wegen der guten Quartalszahlen wieder erholen.

Nun fordern viele Aktionäre dass der Notfallplan der CEO Vergabe von Apple offen gelegt wird und endlich Gewissheit über den Nachfolger von Steve Jobs herrscht. Doch das stellen sich die Aktionäre sehr einfach vor – Apple hat hingegen Angst langjährige Mitarbeiter mit der vorzeitigen Vergabe des CEO Postens zu vergraulen und dadurch ein Personalwechsel stattfinden könnte. Dies sehen die Aktionäre nicht und fordern weiter die Offenlegung.

Ende Februar wird es dann bei der Hautpaktionärsversammlung zu einer Abstimmung kommen ob der Notfallplan preisgegeben wird oder nicht. Wir dürfen also gespannt sein ob Apple hier wirklich auf seine Aktionäre hört und den nächste CEO bekannt gibt.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel