Seit gestern gibt es für das iPhone 4/iPad und den iPod Touch der 4. Generation die kostenlose Möglichkeit es über Mobile Me finden zu lassen.

Wie funktioniert’s?

  • man benötigt eine Apple ID; jeder der z.B. Musik oder Apps über iTunes geladen hat, besitzt eine solche ID;
  • beim jeweiligen, geeigneten iOS-Gerät nun in die „Einstellungen“ gehen und im Menü „Mail, Kontakte, Kalender“ den Unterpunkt „Account“ hinzufügen auswählen;
  • es erscheint das Fenster wie in unserer Abbildung; hier muss das Mobile-Me-Konto ausgewählt werden;
  • nun sind die Apple-ID-Daten einzugeben und die Nutzungsbedingungen zu bestätigen; es ist kein Mobile-Me-Account mehr notwendig!
  • Nun kann „mein iPhone finden“ schon aktiviert werden; es wird von Apple noch gefragt, ob man das will und dann noch auf „speichern“ klicken und fertig!

Über www.me.com kann nun jederzeit, sofern das Gerät eingeschalten und eine Internetverbindung vorhanden ist, die Position des Geräts überprüft werden. Diese wird übersichtlich auf einer (Welt)karte dargestellt.

Es stellt sich hier natürlich die berechtigte Frage, warum man so etwas benötigt! Schließlich sollten die Apple-Geräte in eigenem Besitz eigentlich in der näheren Umgebung befinden.

Diese Frage wird schon durch das kleine Fenster beantwortet, das bei der Suchanfrage erscheint. Hier gibt es nämlich folgende weitere Möglichkeiten:

  • Nachricht anzeigen oder Ton abspielen (sollte z.B. das iPhone 4 verloren gegangen sein und man geht es suchen)
  • Sperren (sinnvoll, wenn verloren und Daten geschützt werden sollen)
  • Löschen (z.B. bei Diebstahl, wenn keine Hoffnung besteht, das Gerät wieder zu erhalten)

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel