iPod Touch Kaufen, Kaufberatung, Kaufentscheidung, beraten kaufen Österreich Mac News iPod Touch

Eigentlich ist es nichts Besonderes mehr, wenn Hüllen von verschiedenen Geräten auftauchen und diese dann über das Internet verbreitet werden. Diesmal handelt es sich aber um eine iPod Touch-Hülle, die so in dieser Form noch nicht aufgetaucht ist. Grund dafür sind einerseits die Abmessungen und auch ein besonders „Loch“ auf der Rückseite, welches im Moment nicht erklärbar ist. Größentechnisch ist der neue iPod Touch an das neue iPhone 5 angelehnt und wird einen 4-Zoll-Screen spendiert bekommen. Zudem hat sich das Design etwas verändert und man kann mit einem noch dünneren und kompakteren iPod Touch rechnen als je zuvor. Auch die Rückseite weist nun eine größere Kameraaussparung auf, was auf einen Blitz neben der Kamera hindeuten könnte.

Das geheimnisvolle Loch?!
Doch viel mehr interessiert und das zweite Loch an der Rückseite des iPod Touch, das im Moment noch keinem Verwendungszweck zuzuordnen ist. Im Moment gibt es nur ein sinnvolle Erklärung, die in der Gerüchteküche herumschwirrt. Apple könnte eine zweite Kamera integriert haben und damit 3D-Fotografie auf dem iPod Touch ermöglichen. Damit würde Apple sicherlich einen sehr großen Schritt im Bereich der „Fotografie“ machen und den Wunsch von Steve Jobs verfolgen, in diesem Bereich tätig zu sein. Natürlich kann das zweite Loch auch etwas komplett anderes sein – die Theorie mit der zweiten Kamera ist für uns aber am „plausibelsten“.

Was meint ihr? Was könnte das Loch bedeuten?

TEILEN

7 comments