Anfang April zeigte die taiwanesische Seite Apple.pro ein angebliches Foto der nächsten iPod nano-Generation, wo deutlich eine Aussparung für eine Kamera zu sehen war. Wir haben darüber berichtet. Nun veröffentlicht derselbe Blog erneut ein Foto der nächsten Generation des iPod nano, wo wiederum deutlich das vorgesehene „Loch“ für die Kamera zu sehen ist, allerdings ohne Kamera-Modul. Auffallend ist, dass auf der Rückseite der Clip fehlt. Das Apple-Logo erscheint direkt auf der Rückseite.

Seit Anfang April wurde schon mehrmals diskutiert, wie die Kamera mit dem Clip auf der Rückseite richtig funktionieren soll. Jetzt ist die Antwort anscheinend gefunden. Würde der Clip in Zukunft tatsächlich weggelassen werden, wäre dies eine ziemliche Überraschung. Gerade der Clip war und ist für Sportler eine praktische Angelegenheit.

Außerdem berichten die taiwanesischen Kollegen, dass die Kamera lediglich eine Auflösung von 1.3 Megapixel haben soll. Eine nicht allzu hohe Auflösung, dennoch höher als im aktuellen iPod touch und im iPad 2. Solche Kameras sind eher dazu gedacht Videos zu drehen, anstatt High-Quality-Fotos zu machen. Wir werden sehen, ob an diesen Gerüchten etwas dran ist. Bildquelle: www.macrumors.com

 

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel