Wiederum haben wir ein sehr interessantes Mock-Up ausgegraben, welches die Gerüchteküche rund um den neuen iPod Nano widerspiegelt. Wie schon bekannt geworden ist, soll der neuen iPod Nano ein wesentlich größeres Display spendiert bekommen, damit man auch Videoinhalte damit konsumieren kann. Weiters soll der iPod Nano deutlich größer werden als sein Vorgänger und mit einer vollwertigen Version von iOS 6 betrieben werden. Ob der App Store auch auf dem iPod Nano vorhanden sein wird, ist leider noch nicht bekannt. Wird denken aber weniger, da eine Tastatur nur sehr schwer zu realisieren wäre. Daher geht man nun davon aus, dass eine gewisse „App-Vielfalt“ vorinstalliert sein wird.

Bluetooth, WLan und mehr!
Wenn man sich das Mock-Up etwas genauer ansieht, wird man feststellen, dass der neuen iPod Nano mit einem WLAN-Chip ausgestattet ist und daher auch mobile Daten abrufen kann. Zudem soll der iPod auch noch mit Bluetooth ausgestattet sein. Wir werden sehen, ob kleine Bruder des iPod Touch auch eine Front und Backkamera spendiert bekommt. Sollte dies passieren, wäre Facetime über den iPod Nano auch möglich. Für einen Preis von unter 150 US-Dollar wäre dies sicherlich ein sehr guter iPod Touch-Ersatz.

Was haltet ihr vom Mock-Up?

TEILEN

7 comments