iPod_touch_34L_5Up_AllColors_NowPlaying_PRINT-580x478

Die iPod-Linie hat sich in den letzten Jahren nur wenig verändert und man war sich nicht sicher, ob Apple überhaupt eine neue Serie auf den Markt bringen wird. Nun gehen die Gerüchte umher, wonach Apple zumindest den iPod touch einem Update unterziehen wird. Wir stellen uns aber die Frage, ob das Interesse nach einem neuen iPod überhaupt vorhanden ist und ob Apple hier nicht vergebene Liebesmühen hineinsteckt. Viele sind der Meinung, dass zwar ein neuer iPod touch veröffentlicht werden sollte, aber dann sollte auch ein größeres Update auf den Markt kommen und nicht nur die Veränderung der Hardware.

iPhones dominieren den Markt
Wer zu einem iPod touch greift, kann auch gleich zu einem iPhone greifen und hat deutlich mehr Funktionen als beim kleinen Bruder. Genau dieser Gedankengang hat den Untergang des iPod touch eingeläutet. Aus diesem Grund kommen wir zum Schluss, dass Apple hier etwas anderes im Schilde führen muss, um den Markt nochmals ordentlich aufzumischen. Vielleicht konzentriert man sich mit den neuen iPods auf den Bereich „gute Musik“ und geht eine Kooperation mit Beats ein.

Wäre für euch ein neuer iPod interessant?

TEILEN

5 comments

  • Für mich müsste ein iPod viel Speicher haben, damit er für mich interessant wäre. Den iPod Classic habe ich wieder verkauft. Bedienung, zu kleines Display, keine eingebaute Boxen...einfach nix für mich. Ein eventueller Touch, nur ab 5 Zoll, mit mindestens 512GB Speicher.
  • Für den privaten Bereich vielleichht nicht mehr so interessant - jedoch im Businessbereich würde das sehr wohl Sinn ergeben. Es gibt Firmen die iPod Touch verweden - wo nur eine App darauf läuft. Beispiele: - Gastronomie - Kellner bonieren - Lagerverwaltung - Barcodes scannen, Inventur - Steuerungen / Visualisierungen um nur einige Bespiele zu verweden. Für meine Apps wäre ein iPod touch 5,5" mit max. 8GB perfekt! :)