iPod Shuffle Apple Kaufen Kaufberatung Kaufentscheidung

Langsam aber sicher machen wir uns Sorgen um den iPod, speziell um die Modelle iPod Nano und iPod Shuffle. Wie die letzten Apple Statistiken gezeigt haben, gerät das ehemalige Zugpferd von Apple immer weiter ins Hintertreffen. So muss man beobachten, dass die oben genannten Modelle seit fast 1 1/2 Jahren nicht überholt worden sind und es auch nicht den Anschein macht, als würde Apple dies nochmals machen. Der iPod Event wurde einfach gestrichen und mit dem iPhone Event zusammengelegt. Der iPod-Killer ist und bleibt das iPad. Hiermit hat sich Apple selbst einen Konkurrenten für den iPod geschaffen (natürlich nicht für Nano oder Shuffle, da diese extrem portabel sind).

Dadurch signalisiert Apple eindeutig, dass die iPods sterben werden. Zwar nicht sofort, aber es wird nicht mehr sehr viel Wert auf die Weiterentwicklung gelegt. Vielleicht ist der iPod Touch hier eine kleine Ausnahme. Durch die Unterstützung von iOS wird der iPod Touch sicherlich noch länger zur Verfügung stehen. Auch die Tatsache, dass der iPod Touch oft von Kindern als Spielekonsole verwendet wird, ist für Apple ein Argument den iPod Touch weiterzuentwickeln.

Auch die Ähnlichkeit zum iPhone gibt dem iPod Touch gute Überlebenschancen. Wir sehen aber bei iPod Nano, Shuffle und Classic wenig Hoffnung und rechnen damit, dass die Modelle nicht mehr lange im Shop bleiben. Mit Sicherheit wissen wir dies aber erst im September oder Oktober wenn das neue iPhone vorgestellt wird.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel