Apple News Österreich iPod, iPod Shuffle, iPod Nano Geschichte iPod Touch

Denken wir zurück in das Jahr 2006. Hier hat Apple gerade einen neuen iPod vorgestellt und die versammelte Menge jubelte, als das neue Gerät das Licht der Welt erblickt hat. Seit diesen glorreichen Zeiten sind nun gut 6 Jahre vergangen. Der einstige iPod-Hype ist schon lange zu Ende und auch die Verkaufszahlen der iPod-Serie sind nicht berauschend. So konnte Apple mit dem iPod Touch noch einmal das Ruder für das einst so spektakuläre Produkt herumreißen. Doch ab diesem Zeitpunkt hat Apple das Interesse an den Produkten verloren.

Alles begann mit dem iPhone!
2007, als das iPhone auf den Markt gekommen ist, dachte man noch, dass die beiden Produkte nebeneinander bestehen können. Dies tat sie dann auch einige Jahre (genau genommen waren es 3 Jahre). Die Verkaufszahlen der iPod-Serie war stabil und der Absatz des iPhones kletterte kontinuirlich nach oben. Die Analysten waren sehr zufrieden, dass beide Produkte weiter am „Leben bleiben können“. Doch man merkte, dass Apple immer mehr Energie in das neue iPhone steckte.

Dann kam das iPad!
Im Jahr 2010 war der Fall des iPods dann endgültig besiegelt, als Apple das iPad vorstellte. Mit diesem Produkt hat Apple eine komplett neue Branche geschaffen und machte den iPod in gewissen Weise überflüssig. Dazu kamen noch sehr gute Verkäufe des neuen iPhones. Zu diesem Zeitpunkt kippten die Verkaufszahlen des iPod ins Negative.

Ein Ende ohne Update…
Zu guter Letzt hat Apple es nicht mehr für wichtig empfunden, die kleinere Modelle des iPods zu aktualisieren. Auch der iPod Touch wurde nur „minimalst“ verbessert, um den Verkauf noch einmal anzukurbeln. Ob es überhaupt noch Updates für den iPod geben wird, bleibt fraglich.

Wer von euch hat noch einen iPod im Einsatz? Beim wem verstaubt er schon?

TEILEN

11 comments

  • iPod shuffle 2. Generation. nutze ihn beim Sport, da superleicht! vor allem: wenn er sich mal löst und runter fliegt, passiert meistens nichts, da er von den Kopfhörern "aufgefangen" wird! im Auto nutze ich, je nach Auto den iPod via AuxIn oder iPhone via Bluetooth! möchte aber meine. shuffle nicht hergeben! hoffe er wird noch weiter produziert!
  • Habe mir vor kurzem erst einen neuen iPod nano gekauft weil der Akku des iPhone 4 zu schwach ist um Musik zu hören und zu telefonieren mit und ohne Bluetooth. Das iPhone 4 ist mittlerweile knapp 1 1/2 Jahre alt.
  • Ich habe seit Jahren ständig meinen iPod Classic mit 160gb bei mir, damit alle photos, Musikstücke und noch einen überall einsetzbaren mobilen Speicher. Das gerät ist nicht "geil", aber brauchbar und nutzbar. Muss nicht alles immer nur ultraneu sein!
  • Erst hatte ich einen iPod Touch und dann ein iPhone. Solange das iPhone oder iPad den iPod ersetzt finde ich das nicht wirklich schlimm. Das iPad ist eigentlich nur ein großer iPod Touch und mit dem iPhone hat man zusätzl. eine Antenne und einen Sim-Kartenslot. Der iPod war eine ganz große Erfindung von Apple, die jeder liebte und gut gebrauchen konnte. Apple verkauft das Gerät heute noch, hat aber noch mehr Geräte entwickelt, die dasselbe können und noch mehr. Jeder will mehr, oder etwa nicht??
  • Ich spreche jetzt nur für mich, aber der iPod nano war 2005 für mich der Einstieg in die Apple Welt... 2007 das iPhone 2011 das Ipad2 Und nun dieses Jahr Mac Book Pro 2012 und das neue iPhone... Ich denke für viele ist das die erste erschwingliche Möglichkeit sich an Apple zu binden und sie wären sehr schlecht beraten, wenn sie das aus dem Programm streichen würden. Klar macht im besonderen der Touch wenig Sinn, wenn man das iPhone haben kann, jedoch kann man einen iPod nano einfach nicht wegdenken, da dieser in diesem Segment einfach die Nummer eins ist. Zudem ist der iPod sicher auch das imagine Produkt von apple gewesen bis das iPhone kam.
  • iPod 20 GB der 2. Generation noch in Betrieb, Akkuanzeige spinnt zwar gelegentlich, Akku selbst aber offenbar unverwüstlich.. Hoffe doch sehr, das der touch erhalten bleibt, bestes Preis-Leistung-Verhältnis bei Apple ("das iPhone ohne Phone", wie Steve Jobs bei der Einführung sagte.)
  • Tut noch immer seinen dienst im auto, am see bzw. überall dort wo mir das iphone zu schade wär... Sonne und iphone sind ja bekanntlich zwei dinge die sich nicht sonderlich gut vertragen ;) Der ipod ist da nicht so nachtragend ^^