iPhone 5 kleinerer Dock-Connector Mac Info News

Wie es scheint hat Apple den iPod noch nicht ganz aufgegeben und sucht mit einer neuen Stellenanzeige einen Spezialisten für Dock-Connectoren im Bereich iPod. Somit dürfte es nun endlich klar sein, dass Apple mit dem iPhone und auch dem iPod einen neuen Connector einführen wird. Dieser Connector wird kleiner und wesentlich praktischer sein als der Vorgänger. Weiters soll die Übertragungsgeschwindigkeit gesteigert werden.

Zubehör für die Mülltone:
Hat man aber sein komplettes Haus oder Büro/Auto auf den jetzigen Dock-Connector eingestellt, wird es sicherlich wieder einiges an Geld und Nerven kosten, das komplette Set-Up umzubauen und auf den neuesten Stand zu bringen. Zusätzlich stellt sich die Frage, ob die Zubehörlieferanten so schnell mit der Produktion der neuen Zubehörlinie beginnen können. Wahrscheinlich wird Apple hier in den nächsten Monaten die ersten Demo-Geräte ausliefern.

Was haltet ihr von einem neuen Connector?

TEILEN

2 comments

  • Stimme james voll und ganz zu... Ich habe wie schon in einem andren Kommentar gesagt keinen Bock Hifi anlage etc neu zu kaufen. Und fände es generell total doof, denn eben auch viele Freunde und Bekannte haben Geräte mit dem "alten" dock Connector und dort würde dann nirgends das iPhone / iPad passen... Da bleib ich lieber so lang auf einem älteren iPhone Modell sitzen...
  • Wenn Apple einen neuen Connector bringt und keinen Adapter mitliefert geht der Schuss nach hinten los. Ich kann mir das nur vorstellen, wenn es eine Art "Zwischen-Dock" gibt das in bestehende Geräte passt und darauf dann das iPhone kommt. Andernfalls - Bye bye iPhone....