smartglass-ipad

Eine interessante Mitteilung erreicht uns von Microsoft und ist für alle Besitzer einer Xbox One interessant. Künftig soll es nämlich möglich sein, Live TV auf das iPhone und iPad zu streamen. Als Grundlage für das Streamen des Live TV dient die Begleit-App zu SmartGlass. Sobald das System-Update installiert ist – es soll übrigens innerhalb der nächsten Monate soweit sein – kann in der App die Option angewählt werden und über eine lokale Netzwerkverbindung TV auf das iPhone oder iPad gestreamt werden.
In Haushalten, wo mehrere Personen (oder Kinder) zur selben Zeit Anspruch auf den Fernseher erheben, hat sich  Microsoft auch etwas einfallen lassen. Es ist nämlich so, dass bereits begonnene Spiele-Sessions nicht unterbrochen werden müssen, wenn eine zweite Person auf dem iDevice fernsehen will. Vorraussetzung ist nur, dass man sich im selben Netzwerk befindet.

QUELLE9to5mac
TEILEN

Ein Kommentar

  • find ich cool, trotzdem verschenkt microsoft so viel potential.. das xbox one all-in-one blabla finde ich eigentlich ganz interessant, aber dann doch zu halbherzig umgesetzt da ich ja doch wieder einen sat-receiver brauche das ding so zu nutzen wie es möglich wäre, oder diesen adapter, der erst kein dvb-s unterstützt. dabei bräuchte die box nur etwas bessere hardware, gängige dvb-anschlüsse, ci-slot und das ding wäre wirklich ein all-in-one gerät wenn man an der software noch etwas arbeitet. smart-tv's sind immer noch nicht smart genug, microsoft steht mit einem fuß sowieso im wohnzimmer, warum die chance nicht nutzen? wartet wirklich die ganze branche ab was apple vorhat oder warum schafft es keiner ein vernünftiges smart-system auf die reihe zu stellen?^^