iPhone 5 Teaser

Genau diese Frage wird uns sehr oft via E-Mail gestellt und wir haben meist nur sehr ernüchternde Antworten für unsere LeserInnen. Doch haben wir uns nun wieder etwas „schlau“ gemacht und haben uns über die verschiedenen Liefersituationen informiert. Alleine in den deutschen Apple Store (Beispiel München) gibt es keine iPhone 5 Smartphones mehr zu kaufen. Hat man aber die Möglichkeit jederzeit nach München zu fahren, sollte man die Online-Reservierfunktion in Anspruch nehmen.

Netzbetreiber!
Auch hier sieht die Sachlage sehr ernüchternd aus! Viele Shops haben noch nie ein iPhone 5 gesehen, geschweige dem eines geliefert bekommen. Andere Händler verweisen auf den Online-Shop ihres Netzbetreibers, doch hier ist die Wartezeit auf ein iPhone 5 genau gleich wie im Apple Online Store. Sollte man Glück haben, kann man bei den Netzbetreibern mit einer Lieferzeit von gut 4 Wochen rechnen.

Apple Online Store!
Auch hier sieht es nicht viel besser aus! Die Wartezeit auf ein iPhone 5 beträgt hier durchschnittlich 3-4 Wochen. Wie es den Anschein macht, reizt Apple diese Frist fast bis auf den letzten Tag aus und verärgert damit natürlich sehr viele Kunden. Wir finden dies aber immer noch die sicherste Variante ein iPhone 5 zu bestellen.

Fazit…
Jeder der noch kein iPhone 5 hat und nicht schon bei den Netzbetreibern vorreserviert hat, wird wahrscheinlich noch gut 3-4 Wochen auf ein iPhone warten müssen. Es gibt im Moment keinen andere Weg zu einem iPhone 5 zu kommen. Vielleicht verbessert sich die Situation schneller als erwartet und Apple setzt die Versandzyklen herab. Bis dahin heißt es nur „warten, warten, warten“.

Wer wartet noch auf sein iPhone 5?

TEILEN

40 comments

  • Die Online-Reservierung im Apple Store München funktioniert nicht. Es gibt Tage, da kann man sein Teil zwar reservieren, aber ob man dann bei der Auslosung dabei ist, das Ost eine ganz andere Frage. Ich habe es vier Mal versucht...keine Chance! Vielleicht hat ja jemand von Euch mehr Glück. Viel Erfolg! Meiner Ansicht nach braucht es einfach einen langen Atem, um an das Objekt der Begierde zu kommen.
  • Hab ein iPhone 5 32GB Schwarz am 28.09.12 um ca. 06:30 bestellt und es steht im Apple Online Store, dass es zwischen 24.10 und 30.10 kommen soll. Hab es direkt bei Apple Österreich bestellt. Kann es kaum erwarten! Aber wie heißt es so schön: Vorfreude ist die größte Freude! Und immerhin warte ich nicht ganz allein^^
  • Ich war mir beim Vorbestelltermin noch nicht sicher welchen Tarif ich haben möchte. Wenn ich ein schwarzes 16 GB iPhone haben wollte hätte ich schon seit über einer Woche eines :) Bin mir immernoch unsicher ob ich mehr Geld für ein vertragsfreies ausgeben und bei Apple bestellen will, oder beim Provider ein gesperrtes aber günstiges holen soll. :/
      • "ich bin mit A1 sehr zufrieden. Ist zwar etwas teurer aber Empfang und Speed passt. Was ich bei Orange zumindest nicht behaupten kann" --> Diese Aussage zeigt einmal mehr, wie glücklich wir uns in Österreich schätzen können, was die Mobilfunker angeht! Orange ist bekanntlich das "schlechteste" Netz in Österreich laut diversen Tests. In Europa ist Orange AT aber dennoch vorn dabei! Und in den Städten und größeren ländlichen Regionen hat man mit Orange (zumindest in OÖ) ebenfalls sehr guten Empfang! Wir sind - was den Mobilfunk angeht - einfach zu sehr verwöhnt! ^^ Habe erst letztens wiedermal auf einer Website aus der Schweiz mit einigen Schweizern diskutiert. Ein (quasi) All-inclusive Vertrag (1000+ Min /alle Netze, 1000 SMS, max. 1 GB Vol // Monat) kostet bei denen zw. 70 und 100 Euro (ja ich habe umgerechnet! :D). Bei uns bekommt man sowas bekanntlich um 40 Euro oder so und bezahlt dennoch max. gleich viel fürs Gerät zum Vertrag!
      • Ich habe einen Vertrag bei Orange mit 3GB Internet, 1000 Freiminuten, 1000 Frei SMS, 400 EU Freiminuten und 300 EU Frei SMS (Nur von AUT ins EU Ausland, nicht umgekehrt) und zahle dafür 19,50€ im Monat! Das ist ein ziemlich unschlagbarer Tarif der normalerweise aber auch 40 € gekostet hätte (vor 3 Jahren abgeschlossen). Wir können uns WIRKLICH glücklich schätzen!
      • Ich habe 2010 freiminuten ,100 SMS, 3 Gb ( nachher gedrosselt ) ,100 MMS und zahle 30 € mit iPhone 5 noch dazu einmalig 299 Super Tarif wenn ich mit andere vergleiche
  • Habmmeins bei a1 vorbestellt und nicht am releasetag weder in der woche drauf bekommen.. Bin zum 3 flagship store in wien und dort haben sie noch einige iphones am donnerstag(4.10) gehabt Bin sehr zufrieden und sehr überrascht gewesen, weil sie hatten wirklich noch einige lagernd, allerdings nur in schwarz
  • Ich habe in den ersten 6 Stunden bei der deutschen Telekom vorbestellt und warte immer noch!!!! Ich vermute, dass 3-4 Wochen noch deutlich untertrieben ist. Ich denke, dass man ab jetzt um die 6 Wochen auf ein iPhone 5 wartet
  • am 28.9.12 um 4.30 uhr im apple online store bestellt. lieferung zw. 23. und 29.10.12. fands nur schade, dass man an ein iphone 5 nur mit vertragsverlängerung oder neuabschluss kam. freie geräte konnten nirgends gekauft werden. wann bekommen wir in wien endlich einen apple store?
  • Darum bestelle ich mein iPhone immer vor. Habs bis jetzt - genauso wie heuer - am öst. Releasetag zu mittag bekommen. Ich kann auch nicht verstehen, warum das nicht alle, die unbedingt ein iPhone 5 wollen, so gemacht haben! Ich meine, ich bin zwar froh drüber, dass es so ist, da ich sonst vielleicht auch keins bekommen hätte, aber ganz ehrlich: wenn sich jemand sowieso ein iPhone 5 kaufen wollte/will, warum dann nicht gleich vorreservieren/kaufen?! Und wenn einer meint, er müsse es vor dem Kauf unbedingt in den eigenen Händen halten, dann muss man sich eben damit abfinden, ein wenig warten zu müssen. Es ist ja heuer nicht das erste mal, dass es Lieferengpässe beim neuen iPhone gibt. Bis dato war ich eig. felsenfest davon überzeugt, dass Apple mit den Lieferengpässen nur eine geschickte Marketingstrategie anwendet, aber seit heuer bin ich mir da nicht mehr sicher. Immerhin hätten sie schon einiges an Kohle mehr schäffeln können, wenn sie von Anfang an mehr iPhones gehabt hätten...