iphone6-gold-select-2014_GEO_EMEA_LANG_DE

Wir haben schon einmal darüber berichtet, dass Apple mit sehr hohen iPhone-Vekäufen im Weihnachtsquartal 2014 rechnen kann. Nun sind erneut Einschätzungen aufgetaucht, die genau diese Prognosen untermauern sollen. Laut neuesten Berechnungen soll Apple zwischen 65 und 67 Millionen Geräte verkauft haben. Diese Schätzung liegt rund 3 Millionen Geräte über dem Durchschnitt, den viele Analysten erwarten. Sollten diese Zahlen von Apple wirklich erreicht werden, dürfte dies wirklich ein Rekordquartal für werden und auch die Aktie beflügeln.

Andere Verkäufe auch gut
Wie es scheint, sind nicht nur die iPhone-Verkäufe von Apple richtig gut ausgefallen, sondern auch die Verkäufe im App-Store und die Verkäufe der normalen Hardware. Wie das iPad abgeschnitten hat, kann noch nicht bestimmt werden und auch die erfahren Analysten haben Schwierigkeiten die genauen Verkaufszahlen einzuschätzen. Es wird aber davon ausgegangen, dass Apple ähnliche Zahlen wie im Jahr 2013 erreichen konnte und das wäre schon gut für diese Sparte.

QUELLEAppleinsider
TEILEN

2 comments

  • Was ist da zeitraubend? Mein 6er hatte auch ein fehlerhaftes Display, hab direkt über die Apple HP tauschen lassen. Dauerte keine 10 Minuten und ich konnte 2 Tage später mein neues und diesmal perfektes 6er in Händen halten! Der Service von Apple ist immer noch vorbildhaft!