Bildschirmfoto 2015-01-16 um 07.26.45

Wir haben schon öfter darüber berichtet, dass Apple den Homebutton als zentrales Element der Bedienung seiner mobilen Geräte ansieht und noch viele Ideen hat, wie man den Homebutton noch einsetzen kann. Nun ist wieder ein Patent aufgetaucht, welches einen weiteren Verwendungszweck zeigen soll. Der Homebutton soll demnach als Joystick eingesetzt werden, um die Bedienung des iPhones zu erleichtern. Der Homebutton steht dabei etwas aus dem Gehäuse heraus und kann in jede Richtung geneigt werden.

Wahrscheinlich nur ein Konzept
Wenn wir uns die Thematik etwas genauer ansehen, sind wir der Meinung, dass es sich hierbei wirklich nur um ein Konzept handelt und nicht um eine fertige Studie, die auch in das iPhone kommen wird. Auch die Erhebung des Homebuttons ist nicht gerade sinnvoll, da dieses sensible Bauteil sicherlich in der Hosentasche defekt werden könnte. Dennoch finden wir das Konzept keine blöde Idee und vielleicht wird Apple einen anderen Weg für die Umsetzung finden.

QUELLEAppft
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel