Flexible_iPhone

Die Gerüchte über die kommenden iPhone-Modelle reißen im Moment einfach nicht ab und man bekommt immer wieder neue Informationen, wonach Apple bereits an flexiblen Displays und damit auch an flexiblen Smartphones arbeitet. Auch die Gerüchteküche selbst hat schon erste Indizien dafür entdeckt, dass Apple genau solch eine Technologie verwenden könnte. Zudem deuten bereits bestehende Patentanträge, oder bereits bewilligten Patente auf eine mögliche Verwendung dieser Technologie hin. Doch was können wir uns unter einem flexiblen iPhone vorstellen? Welche Form wird das iPhone dann aufweisen?

Es wird vieles gleich bleiben
Sollte Apple tatsächlich ein iPhone 6 mit flexiblem Display entwickeln, dürfte dies vom Kunden in erster Linie dadurch aufgenommen werden, dass das Display und wahrscheinlich auch das ganze Smartphone leicht biegen lässt. Wie sich dies mit den momentan verwendeten Werkstoffen vereinbaren lässt, ist noch nicht klar. Die Bruchsicherheit des Smartphones könnte dadurch deutlich gesteigert werden, wenn solch ein Display verbaut wird.

Was sagt ihr zu diesem Thema?

TEILEN

3 comments

  • Eine kleine Krümmung (warum auch immer): ja, eventuell. Mehr sicher nicht. Die Schritte von Apple waren nie soooo groß in letzer Zeit. Man hat ein tolles Produkt und entwickelt das immer eher behutsam weiter.
  • Ich kann nicht glauben, dass macmania ernsthaft so eine Frage stellt. Weder erfand man bisher das biegsame Glas, noch das biegsame aluminium noch biegsame Batterien. Würde man schreiben 'werden iphones eines Tages biegsam sein?' Ist das ok. Aber das 6er iphone welches vermutlich in 10 monaten kommt? Wohl kaum!