11484-4384-150106-Flexible-l

Apple reicht immer wieder sehr interessante Patente ein, die durchaus für neue Geräte-Generationen verwendet werden könnten. So ist nun auch ein Patent aufgetaucht, welches dafür eingereicht worden ist, um ein faltbares und biegbares iPhone zu schaffen. Angeblich habe Apple ausreichend Technologien entwickelt, um ein Display so zu falten oder zu biegen, dass es dennoch funktioniert und auch mit dem Design des iPhones vereinheitlicht werden kann. Sogar die internen Bauteile wie Platine oder Batterie wären von der Verformung nicht betroffen, da sich diese gleich mit verformen würden.

Somit würde Apple ein Smartphone schaffen, welches in jede Richtung ohne Probleme verformbar wäre und man sich auch auf das iPhone draufsetzen könnte, ohne dass das Gerät Schaden erleidet. Sollte Apple solch ein Gerät jemals auf den Markt bringen, wäre dies eine Revolution der Smartphones und man würde auch deutlich weniger zerstörte Smartphones durch einen Sturz erhalten. Es wird interessant, ob wir in 2 oder 3 Jahren mit solch einem iPhone rechnen können.

Was würdet ihr dazu sagen?

QUELLEAppleinsider
TEILEN

2 comments