IPhone 5 Moke-UP erstes Design des iPhone 5

Erneut haben wir im Internet eine äußert gute „Nachbildung“ des wahrscheinlich im Juni erscheinenden iPhone 5 gefunden. Auch in diesem Designentwurf ist die Aluminiumrückseite ein großer Bestandteil des Designs und macht sich ziemlich gut. Weiters wurde auch in diesem Design ein 4-Zoll-Display angedacht, auch wenn sich die Abmessungen des iPhone 5 nicht verändert haben. Daher wird mit einem randlosen Display spekuliert.

Weiteres hat man in diesem Entwurf den „Homebutton“ entfernt und gegen eine Touchoberfläche getauscht. Aufgrund der Erfahrungen, dass der Homebutton des öfteren kaputt wird, ist dies sicherlich eine sinnvolle Weiterentwicklung. Ob Apple es aber wagen wird, eines der markantesten Erkennungsmerkmale des iPhones zu entfernen, bleibt fraglich.

Wie findet ihr dieses Design?

TEILEN

3 comments

  • Ich schließe mich meinen Vorrednern an, aber ich will auch etwas zum Design scheiben: Ich mag das Design, allerdings, Dominic schon geschrieben hat, ähnelt es dem iPod Touch. Was den Homebutton betrifft fände ich diese Änderung gar nicht mal so übel, allerdings kommt man da schnell drauf, wenn man z.B. nen Film gucken will oder grad ein Rennspiel spielt.
    • Ich seh das genauso! Als ich diesen Artikel gesehen hab, hab ich nur gedacht: Nicht schon wieder ... Aber ok, wer dran glaubt das das iPhone fast genauso sehen soll wie der iPod touch, ok, aber ich glaub einfach nicht dran! Mfg Dominic