iphone_air_konzept3

Die Gerüchte rund um neue Geräteklassen reißen nicht ab und nun kommen erneut Informationen ans Tageslicht, wonach Apple sich dem Druck der Mitbewerber und Kunden nun endlich beugt und ein 4,7-Zoll-iPhone und sogar ein 5,6-Zoll-iPhone vorstellen könnte. Dies will die taiwanesische Tageszeitung Economic Daily News zumindest aus sehr zuverlässiger Quelle erfahren haben. Grundsätzlich wäre dies aber eine sehr massive Änderung des iPhone-Portoflios und wir können uns dies derzeit kaum vorstellen.

Ein Phablet von Apple?
Wenn man sich vorstellt, dass Apple bis jetzt in der Geschichte des iPhones nur einmal die Display-Größe geändert hat, ist es schwer zu glauben, dass Apple in diesem Jahr gleich 2 neue Display-Größen auf den Markt bringen wird. Zudem zweifeln wir daran, dass es einen Platz zwischen einem iPhone 4,7-Zoll und einem iPad mini geben würde. Viele Hersteller haben die übergroßen Smartphones schon wieder beiseitegelegt und konzentrieren sich eher auf Größen bis 5-Zoll, da die Geräte sonst einfach zu groß werden.

Würdet ihr eine Phablet von Apple wollen?

TEILEN

8 comments