Genau diese Fragen haben wir uns selbst schon öfters gestellt. Nun haben wir verschiedene Sources gefunden, die genau diese Frage beantworten. Viele Quellen meinen zu glauben, dass das neue iPhone 5 mit einem 4 Zoll Screen ausgestattet ist, der nur in die Höhe wächst und nicht in die Breite. Daher werden die Apps nur „länger“ und nicht „breiter“. Nun ist die Frage, ob sich diese Änderung wirklich markant auf das Design der Apps niederschlägt. Weiters ist entscheidend, ob es wirklich einen deutliche Mehrwert gibt. Viele werden nun die zusätzliche App-Reihe auf dem Homescreen ansprechen, die sicherlich sehr „praktisch“ ist, doch vermuten wir, dass Apple nicht nur deswegen den Screen vergrößern wird.

Apple, News, Österreich Mac iPhone 5 mit neuem Screen Mac News

Betrachtet man nun z.B: die App Maps wird einem sehr schell klar, wie groß der Bildschirm in dieser Größe eigentlich ist. Durch den verkleinerten HomeButton wirkt das iPhone-Display gleich nochmals größer. Wir würden solche ein Vergrößerung wirklich begrüßen, da man deutlich mehr vom Display hat.

Apple, News, Österreich Mac iPhone 5 mit neuem Screen Mac News

Auch beim Surfen im Browser erkennt man, dass die Bildschirmgröße einiges ausmacht. Hier wird deutlich mehr von der Webseite dargestellt, als es mit dem 3,5 Zoll-Display der Fall ist. Wir werden immer mehr Fan von einem größeren Display. Was meint ihr?

TEILEN

3 comments

  • Ehrlich gesagt sieht es nicht so toll aus und von der Haptik wird es entsprechend suboptimal sein. Warum Glauben die mock up Macher, dass das Gerät an sich nicht größer wird um die ästhetischen Proportionen zu sichern?
  • Joa, kann ich mir schon vorstellen, dass Navigation & Kopfzeile gleich bleiben und der Inhaltsbereich einfach größer gemacht wird, aber wie soll das denn bei Spielen gehen?? Da hat man so eine Aufteilung nicht und Rand zu lassen wäre doch ziemlich hässlich, oder? Bei sehr vielen Spielen müssen Updates gemacht werden, sodass die App sowohl auf einem iPhone 4S (oder älter) und auf dem neuen iPhone 5 korrekt dargestellt wird. Sonst eine Überlegung, die Apple bestimmt in Betracht ziehen wird und das finde ich wirklich gut! Ich möchte weiterhin ein iPhone in der Hand haben, das auch wirklich in EINE Hand passt, aber auch eins, das ein größeres Display hat. So richtig heiß bin ich ja auf die Endversion von Siri, weil ich noch ein iPhone 4-User bin. Das wird sich hoffentlich mit dem iPhone 5/neuem iPhone bald ändern :-)