iPhone 5 Teaser

Nachdem sich das iPhone 5 nicht mehr im Sortiment von Apple befindet, gibt es ein kleines Problem für alle Wiederverkäufer! Im Moment ist es noch nicht klar, wie viel man mit einem ausrangierten iPhone 5 erwirtschaften kann. Das iPhone 5C ist leider keine preisliche Referenz, da dieses doch aus Plastik besteht. Im Moment gibt sich die Situation so, dass man mit einem sehr gut erhaltenen iPhone 5 noch rund 499 Euro erzielen kann. Dies ist aber der optimalste Fall und setzt voraus, dass das Gerät wirklich einwandfrei ist.

Wo kann man sein iPhone 5 am besten verkaufen?
Hierzu gibt es sehr viele Anbieter, die sich um alte Geräte reißen. Flip4New oder auch Rebuy versuchen nun die alten Geräte von den Kunden zu erhalten. Wenn man etwas mehr Aufwand betreiben möchte, kann man sein iPhone auch bei Ebay oder in den MacMarket stellen und so nach einem potentiellen Käufer suchen. Die letzte Variante die sich erschließt, ist der direkte Umtausch bei Appel. Hier erhält man einen Gutschein mit dem mann dann ein neues iPhone kaufen kann.

Wo bekomme ich am meisten?
Wir haben für euch einmal alle Portale durchgesehen und euch einen „Richtwert“ ermittelt, wie viel ihr für ein iPhone 5 (16GB) bekommt, welches noch in Ordnung ist und KEINEN SIM-Lock aufweist. Bei SIM-Lock-Geräten ergibt sich je nach Netzbetreiber ein etwas anderer Preis, den wir schwer beziffern können.

1. Flip4New: 350 Euro
2. Rebuy: 370 Euro
3. Ebay: ca. 450 Euro
4. Kleinanzeigen: ca. 400-420 Euro

Wer also das Meiste aus seinem Gerät herausholen möchte, sollte auf eBay oder die Kleinanzeigen-Märkte setzen, da hier die besten Preise erzielt werden können.

TEILEN

10 comments