iPhone 5 Teaser

Wir haben am Wochenende darüber berichtet, dass das iPhone unter stärkerer Benutzung nicht gerade gut aussieht. Speziell dir Rückseite verträgt anscheinend keine scharfen Gegenstände wie Schlüssel oder Feuerzeug. Auch die verschiedenen Kanten des iPhones sehen nach einer etwas „raueren“ Beanspruchung laut ersten Aussagen nicht gerade gut aus. Die Kollegen von iFixit haben sich nun ein iPhone 5 in schwarz geschnappt und genau diese Situationen nachgestellt und das Ergebnis war sehr überraschend.

Es sieht nicht gut aus!
Anscheinend hat Apple mit dem schwarzen Modell des neuen iPhone 5 ein neues Problem erschaffen, welches nicht so einfach zu missachten ist. Die raue Rückseite des iPhone 5 ist sehr anfällig für Kratzer und auch „Hacker“, die durch Fremdeinwirkung entstehen können. Weiters sind die Kanten äußerst anfällig für Kratzer, da diese so scharfkantig sind und dadurch leicht abgenutzt werden können. Wir raten jedem iPhone 5-Besitzer das iPhone in eine Hülle zu packen, da sonst die Rückseite sehr schnell abgenutzt werden kann und nicht mehr sehr gut aussieht. Wir sind gespannt, wie Apple auf diese Vorwürfe reagieren wird.

TEILEN

20 comments

  • Komm, wer haut denn mit schlüsseln so drauf? :D Ganz ehrlich ic hwürde nicht meine schlüsseln nehmen und BAMM BAMM BAMM......versteht ihr was i mein :D das kann man nicht ernst nehmen der test ist nämlich unrealistisch!!!
  • Ich verstehe das Ganze nicht. Ich kaufe mir doch nicht ein Handy für CHF 7-800 und lasse es dann fallen, schleife es hinter mir her und was sonst anscheinend alles damit gemacht wird. Ich habe Sorge zum Handy! Egal ob Apple, Samsung, HTC etc. Es ist immernoch ein Hightech Gadged! Ich gehe auch nicht mit einem Ring an die Linse einer Spiegelreflexkamera!! Ausserdem haben von 10 iPhone User sowiso 7-8 eine Hülle (dies rein aus eigenermessen geschätzt :-) ). Andere Geräte sind ja nicht besser. Oder hat jemand das gefühl, dass Polycarbonat kratzfester ist als Glas/Alu? Inovationen können wir denke ich mal für eine Weile vergessen. Man kann das Rad zwar neu erfinden, aber da braucht es ein Weilchen. Momentan kann das iPhone nicht mehr, aber auch nicht weniger als alle anderen. Das iPhone ist jetzt das schnellste - in ein Paar Monate ist es ein anderer. Man wird immer nur für kurze Zeit das für einem "Beste" haben. Fakt ist, dass Apple das Handy neu erfunden hat. Damals.... heute sind alle nachgezogen und teilweise haben Sie Apple auch überholt. Aber wer schafft es wieder einmal mit weniger Power gleich schnell zu sein? Ja es geht mittlerweile um schnelligkeit. Viele wollen auch grössere Displays (weiss aber nicht wesswegen) . Ein Handy ist meiner Meinung nach nicht dazu da, auf einem grossen Display spielen zu können... Es ist immernoch dafür da, um UNTERWEGS noch etwas schnell anzuschauen. Sonnst braucht man kein Händy, sondern ein Spielzeug. Ich habe schon jede Marke ausprobiert, aber bei Apple bin ich jedes mal baff, wie lange mir diese intuitiv bedienbare Geräte halten. Nach 2 Jahren der Freundin weitergeben, nach weitere 2 der Nichte und es läuft immernoch einwandfrei und ohne Abstürze! Konnte ich mit keinem anderen!! Bereits die Updates waren schlimmsten Fall bereits nach 2 Jahren nicht mehr für dieses Gerät zu haben. Da habe ich bei Apple nie Probleme gehabt. Daher ist meine Meinung, dass ein iPhone für den Normalnutzer der es nicht zum spielen braucht die beste Wahl ist. Robust, hat alles, ist intuitiv und einfach zu Bedienen und vorallem ist es sehr zuverlässig. Schlussendlich ist es doch immer eine Geschmackssache, aber wenn wir ja schon auf so hohem Niveau jammern wollen :-)
    • Hi, ich gebe Dir zu allem was Du schreibst Recht! Ich, und auch wohl viele andere finden es aber schade dass das iPhone 5 leider viel empfindlicher ist als das iPhone 4. Ich verwende für mein 4er keine Folie oder Hüllen und es ist makellos. Ich Wette wenn man das 5er und das 4er im normalen Alltag verwendet sieht das 5er nach einem Monat aus wie ein 4er nach erst 2 Jahren und das 4er wie neu. Es ist halt schade dass Apple hier wieder in die Richtung iPhone 1 geht. Es geht ja auch um den Wiederverkaufswert! Es ist ein tolles Gerät keine Frage, und werde mir sicher auch eines kaufen, es ist halt schade wenn man auf dieses teure Ding aufpassen muss wie ein Haftelmacher!! PS: Ich hasse Kratzer!!! :-)
    • Seh ich genauso oO Diese ganzen Härtetests... Wer so viel Geld ausgibt, und dann so damit umgeht... tja.. selbst schuld?^^ Mein iPhone 4 schaut heute, bis auf ganz feine "Haar-Kratzer" auf der Rückseite, immer noch einwandfrei aus. Aber nicht weil es so robust ist, sondern weil ich damit ordentlich umgehe... und es auch als Handy verwende, und nicht als Wurfgeschoss oder Kratzbürste xD
  • Früher oder später wird die Apple-Blase sowieso platzen. Auch wenn ich ein Fan bin, aber der Hype um diese Marke und v.a. der Wert, der ihr aktuell zugeordnet wird, ist nicht normal. Bin gespannt, ob die beiden Punkte, "Maps" und "Kratzeranfälligkeit", etwas an Apples Marktposition ändern. Vielleicht ist das auch eine Chance für Windows Phone 8, das meiner Meingung nach äußerst vielversprechend aussieht, sowohl auf Seite der Software als auch der Hardware. Die Entscheidung wird wohl zwischen iPhone 5 und Lumia 920 bzw. HTC 8X fallen.
  • Omg heult doch nicht rum. Kauft euch ne durchsichtige folie für hinten und die sache hat sich. Beim 4s war das glas hinten. Einmal runterfallen und kaputt wars. Und bei den maps is die satelitenabdecken trotzdem besser als bei google maps. Und wenns zu teuer is dann kauft es doch nicht und heult nicht rum wtf!
    • Patrik Danke für dein Tipp!... Aber wenn man ein handy um 900€ kauft dann verlangt man auch ein einwandfreies Produkt!.. Wenn man zuvehör noch dazu rechnet ist man schnell bei 1000€ da bekommt man heute schon ein 2er Golf :-) fahrtüchtig natürlich :-)
      • Antonios Argumente sind berechtigt. Sehe bald mehr Nach- als Vorteile beim neuen iPhone. Find die Sache mit dem Adapter schon doof. Jetzt ist das Teil auch nicht kratzfest. Vielleicht sollten iPhone 4-Besitzer vorher zu 4S statt 5 wechseln.
  • Apple macht werbung es ist schöner leichter und dünner!!... Das sind die verkaufsargumente!... Wenn ich aber schon eine hülle kaufen muss und es verdecken muss und mir nur noch Display frei bleibt!.. Dann habe ich wieder einen PFOSTEN in der Hand!.. Dann sieht man nichts mehr vom schön sein und dünner und leichter!... Dann konnte es Genauso als Rohmaterial kommen!... Und was die Karten App angeht die ist auch unbrauchbar!....Apple redet sich Raus es ist im Beta Stadium... Ich denke nicht das apple seit gestern an die karten arbeitet wo man verständniss haben könnte!.. Siri genauso... Und als Ausrede dann immer zu sagen es ist noch Beta hmm Naja!.. Die frage ist wo fängt Beta an und wo hört es auf!!! Passbook ist genauso unbrauchbar!.. Also wenn man in Eu schon mal die hälfte nicht verwenden kann aus welchen gründen auch immer dann sollten auch die Preise angepasst werden!..... Es kann nicht sein das hier Iphone teurer ist als in USA und weniger leistet als dort!... Vorallem wenn man bedenkt das es mit 300% aufschlag verkauft wird als die Produktions kosten!... Und was die ganzen Iphones mit produktions fehler angeht!.. Das sind apple ohnehin Egak die verantwortung tragen die Produktionswerke!.., die werden wahrscheinlich auch die kosten tragen müssen!... Anderseits weiss gott wieviele Familien dann verhungern müssen weil Foxcon Dann die gehälter nicht zahlt bei diesem schlamassel..... Apple sind die kunden genauso egal einmal gekauft ist das geld weg!.. Dann wird man mit umtausch vertröstet oder graris apple care!.. Geld zurück gibts da nicht oder eher selten!.
  • Ich kann leider schwer abschätzen wie schlimm dieses Problem wirklich ist. Ich meine ich passe auf meine Geräte sehr auf, Schlüssel in der selben Hosentasche kommen ja gar nicht in Frage, ich lege es ja nicht mal auf den Holztisch ;) Aber wenn es schon Beschädigt geliefert wird, ist das sehr bedenklich! Hatte das iphone 3G aber in weiss, dann iphone 4 in schwarz, also warum nicht das iphone 5 wieder in weiss?? stelle es mir da besser vor ....
  • Ich hatte am Samstag das schwarze iPhone5 in der Hand und habe mich schon gefragt was die schwarze Lackierung soll... viel zu anfällig eben! Die Alurückseite hat mir ebenfalls nicht gefallen. Wie anfällig diese sein kann weiß ich noch von meinem iPhone der ersten Generation. Apple hat wieder einmal ganz großen Mist gebaut. Ich werde daher bei meinem iPhone4 und iOS5 bleiben!!
      • Unglaublich, möchte mir eigentlich dass 5er holen, aber unter diesen Umständen sollte man sich das auf alle Fälle überlegen, weiß und Schutzhülle kommt für mich eigentlich nicht in Frage... Schade..
      • Hi iRob! sollten die Folien für die Rückseite wirklich ihren Dienst verrichten... (wir werden es testen) - dann kann man ein iPhone 5 ohne Probleme kaufen und mit solch einer Folie bekleben die nicht einmal sichtbar ist. Beste Grüße die Redaktion
      • Sollte dass mit der Folie gut funktionieren, werde ich mir eines holen, hab gesehen dass es von Folix solche Folien für die Rückseite gibt, hab so eine auf meinen 4er vorne drauf, würde mich über Erfahrungswerte freuen!