Es gibt wieder neue Erkenntnisse im Bereich des iPhone 5S und der damit verbundenen Farbgebung. Wie iMore unter Berufung von sicheren Quellen nun in Erfahrung gebracht hat, wird Apple eine goldenes iPhone im September vorstellen. Das „goldene“ iPhone 5S soll die Produktlinie nochmals erweitern und einen neuen Nutzerkreis ansprechen, der viel Wert auf das Äußere eines Smartphones legt. Nicht umsonst werden täglich iPhones mit Blattgold überzogen! Doch es gibt noch einige andere Details, die das iPhone 5S betreffen.

Es ist nicht genau die Farbe „Gold“!
Apple will sich anscheinend nicht direkt mit der Farbe Gold in Verbindung bringen und setzt laut Quellen auf einen etwas schwächeren Ton, der auf den Namen „Champagner“ hört. Dieser Farbton ist etwas „weicher“ und soll wesentlich besser mit den weißen Elementen auf der Rückseite des iPhones harmonieren. In welcher Farbgebung Apple das iPhone wirklich auf den Markt bringen wird (schwarz/champagner oder weiß/champagner), konnte die Quelle nicht in Erfahrung bringen. Wir können uns aber (unter anderem) auf einen sehr edlen 10. September freuen.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel