iphone7_plus_leak_gehaeuse

Apple ist wahrscheinlich gerade dabei die Produktion der neuen iPhone-Modelle in die Wege zu leiten und dabei werden immer wieder kleine Chargen vom neuen Gerät produziert um die Fertigung zu verbessern. Genau aus diesen kleinen Fertigungsstraßen soll nun ein Prototyp fotografiert worden sein – aber nur die Rückseite. Hier kann man im oberen Bild sehr gut erkennen, dass Apple zwei Kamera-Linsen verbaut hat und die Gerüchte die wir heute schon veröffentlicht haben dürften sich mit diesem Gerät decken.

ipjone7_render2

Leider gibt es aber auch schlechte Nachrichten die man so nicht im Raum stehen lassen darf. Angeblich soll das iPhone noch etwas dünner werden und dabei soll man sich dafür entschieden haben, dass die komplett Kamera aus dem Gehäuse steht und das nicht gerade wenig. Dazu hat man schon einmal ein Mock-Up angefertigt um zu zeigen wie dies aussehen würde. Wir finden die Umsetzung von Seiten Apple leider schrecklich und hoffen, dass es sich hierbei nur um eine frühe Version des iPhones handelt.

QUELLEBastille-Post
TEILEN

7 comments