Vielen ist es gestern nicht aufgefallen, aber das iPhone-Event wird nicht wie erwartet in San Francisco stattfinden, sondern direkt in der Pressearena von Apple. Viele fragen sich nun, warum Apple das iPhone 5S und das iPhone 5C nicht mit einem großen Werbeaufwand in San Francisco vorstellt und sind der Meinung, dass das Event doch nicht so eine große Tragweite hat, wie eigentlich angenommen.

iPhone-Event in China
Zusätzlich macht eine Nachricht, die Runde die für Verwirrung sorgt. Wir haben schon darüber berichtet, dass Apple am 11. September eine seperate Keynote in China abhalten wird, um ein neues Produkt vorzustellen. Nun gehen Analysten davon aus, dass Apple vielleicht am 10. September nur das iPhone 5S vorstellt und am 11. September das iPhone 5C, welches nur für den chinesischen Markt gedacht ist. Somit könnte Apple die Produktlinie wirklich komplett auf China abstimmen. Es wird interessant, wie sich das Thema entwickeln wird.

TEILEN

9 comments