iPhone 5 Teaser

Nachdem das iPhone 5S und das iPhone 5C auf der Keynote vorgestellt worden sind, ist das iPhone 5 sofort von der Bildfläche der Apple-Stores verschwunden und wurde bis jetzt auch nicht mehr wiedergesehen. Doch warum hat Apple das iPhone 5 so schnell aus dem Sortiment genommen und warum hat man dies nicht schon damals beim iPhone 4S oder beim iPhone 4 so gemacht? Apple hatte anscheinend ein großes Problem mit dem iPhone 5 und diese Probleme mit dem iPhone 5C sehr schnell gelöst.

Schwarzes iPhone 5: Das große Sorgenkind
Wie sicherlich einige von euch treffend bemerkt haben, hat Apple die Farbe Schwarz durch ein neues „spacy gray“ ersetzt, welches zwar nicht ganz an die alte Farbe herankommt, aber deutlich stabiler sein soll. Apple hat mit dem alten iPhone 5 und der damit verbundenen Farbe ein großes Problem erschaffen. Viele Geräte gingen wegen Kratzern oder fehlerhaften Stellen wieder an Apple zurück und man musste das komplette Qualitätsmanagement überdenken. Wäre das iPhone 5 noch länger im Sortiment geblieben, hätten sich die angsprochenen Probleme noch weiter hingezogen.

Neu verkauft sich besser als alt
Ein weiteres Argument ist sicherlich, dass der Ruf des iPhone 5 nicht gerade gut war und man damit rechnen konnte, dass die Verkaufszahlen der älteren Modelle stark sinken würden. Daher hat man einfach ein komplett neues Modell auf den Markt gebracht, welches das iPhone 5 ersetzen soll. Somit hat Apple gleich zwei neue Geräte auf dem Markt und nicht wie gehabt nur eines.

TEILEN

16 comments

  • Ist das Iphone sondst zu empfehlen ich mein es gibt ja folien dafür und außen hüllen (z.B ich habe ein Ipod fünf das genu gleich mit Farbe etc und auch ohne hülle sind kaum krtzer drauf !!!)Bitte sagt mir ob es auch in anderern hinsichten zu empfehlen ist das wäre net. =)
    • Wieso solltest du ein neues Modell bekommen? Du wirst ganz normal ein neues iPhone 5 64 GB bekommen. Wenn du ein iPhone 4S einsendest, wirst du in der Regel ebenfalls ein neues 4S bekommen. Sonst würde das ws. jeder zumindest versuchen beim Release eines neuen Produkts! ;-)
  • Also der Lack des 5er hat mich auch ein wenig gestört, aber Kommentare wie "sieht aus, als hätte man damit Fußball gespielt" sind kompletter Bullshit, es sei denn diejenigen Käufer behandeln ihr Smartphone auch dementsprechend wie einen Fußball! Die Rückseite war beim 5er übrigens auch sehr "stabil" und "kratzfest". Das einzige Problem war der Seitenrand, in den ich auch - trotz sorgfältiger Handhabung und Cover - zwei kleine Pecker reinbekommen habe. Dass das Space Grey stabiler ist war mir zwar irgendwie klar (allein schon wegen der Namensänderung), doch bestätigt wurde es bis jetzt m.W. noch nicht, darum wirds bei mir diesesmal das silberne iPhone. Wollte eh schon immer ein weißes iPhone und heuer ist es endlich soweit! :D
  • Also ich habe mein schwarzes iPhone 5 seit Erscheinung und nicht einen einzigen Kratzer dran oder sonst irgendwelche Probleme. Man muss nur Pflegsam mit seinen Sachen umgehen nicht fallen lassen oder sonst was wie viele es gerne machen
  • für apple so sicher die bessere entscheidung, die werden ja gar nicht fertig mit iPhone 5 eintauschen.. teilweise nur weil manche meinen nicht aufpassen zu müssen. mein iPhone 5 sieht aus wie neu und habs auch seit tag 1 - das 5c macht in dieser hinsicht sicher keine probleme, perfekt für alle unzufriedenen 5er kunden
  • Davon kann ich ein Lied singen mein iPhone 5 in schwarz sieht aus als hätte ich damit leicht Fussball gespielt um es übertrieben auszudrücken, habe leider überall kratze und Schrammen trotz Schutztasche...das blättert schon von selbst ab. Das iPhone 4s und 4 war hingegen Top in Verarbeitung dank dem tollen Glas sah es immer aus wie Neu egal wie alt es war.