iphone5s

Das neue vermeintliche iPhone 6 wird – wie es im Moment aussieht – mit einer neuen Außenkante versehen werden und das hat wahrscheinlich auch seinen Grund. Wie man schon beim iPhone 5 und beim iPhone 5S gesehen hat, kann diese Kante relativ schnell abgerieben werden und dazu führen, dass das iPhone nicht mehr so gut aussieht. Auch der Lack kann an dieser Kante bei einem Sturz ziemlich schnell abplatzen, wenn nicht gar komplett abgehen. Apple würde sich mit einer runden Außenkante sicherlich viel Ärger und viele Reklamationen ersparen.

Glas könnte abgerundet sein?
Möglicherweise könnte Apple aber auf noch ein Pferd setzen, wie es aus der Gerüchteküche heißt. Vielleicht wird das Saphirglas als eine Art Stoßdämpfer verwendet und gebogen über die Kante gezogen. Wir sprechen hier nicht von einem gebogenen Display sondern nur von einer verstärken Kante des iPhones, die mit Glas versehen ist. Ob dies besser oder schlechter ist, können wir leider nicht sagen – eine Option ist es aber auf jeden Fall.

Wer hat mit den Außenkanten des iPhone 5/5S Probleme?

TEILEN

2 comments

  • Beim 5S sind nicht nur die Aussenkanten das Problem sondern der Lack selbst! Ich bereue es schon das ich mein 4S her gegeben habe! Das war schöner wirklich noch mit einer Hand zu bedienen u. wenn es runter fällt bleibt es auch ohne Kratzer!
  • Als ich damals mein schwarzes 5er bekommen hab, ist mir 2 Tage später das iPhone leicht! auf eine Holz!tischkante gefallen und das hat gereicht, dass gut 2mm blankes Alu raus geschaut hat. So viel dazu...