Mock Up iPhone Apple News Österreich Mac Deutschland, Schweiz

Gestern wurde sehr lange darüber diskutiert, ob es sich bei dem veröffentlichten Motherboard des iPhone 5 tatsächlich um ein echtes Bauteil gehandelt hat. Seit heute kann man mit Sicherheit behaupten, dass das Motherboard irgendwann in einem iPhone 5 verwendet worden ist. Grund für diese Aussage sind Fotos, die veröffentlicht worden sind und deutlich zeigen, dass die Halterung und Verschraubungen mit der veröffentlichten Rückseite des iPhones zusammenpassen.

Nicht die finale Version vom Motherboard!

Wer nun glaubt, dass es sich hierbei um eine finale Version des iPhone-Motherboards handelt, der hat sich geirrt. Laut Insiderkreisen soll es sich hierbei um eine früher Version handeln. So seien zB verschiedene Bauteile nicht benannt oder haben keine Seriennummer. Diese Indizien deuten darauf hin, dass es sich um eine sehr früher Version handeln muss.

 

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel