iphone6_render5

Das neue iPhone wird bekanntlich im September vorgestellt. Vielfach ist man bis jetzt davon ausgegangen, dass sich der Verkaufsstart sogar bis in den Oktober verschieben könnte, da zwei Modelle produziert werden. Nun sind aber Informationen aufgetaucht die bestätigen sollen, dass Apple das iPhone bereits am 19. September auf den Markt bringen könnte. Wie gewohnt ist dies ein Freitag und würde sehr gut in die Strategie von Apple passen. Einige chinesische Shops sollen diesen Termin zugespielt bekommen haben.

Angeblich werden sogar beide Modelle ab diesem Zeitpunkt angeboten. Diese Gerüchte würden auch mit der Urlaubssperre einiger Netzbetreiber zusammenpassen und auch Apple selbst hat in diesem Zeitraum eine Urlaubssperre verhängt. Somit können wir uns ziemlich sicher jetzt schon diesen Tag im Kalender markieren. Wahrscheinlich werden die Schlangen vor den Apple Stores sehr lang sein.

QUELLETechnikblog
TEILEN

3 comments