hero_start__keyframe

Nachdem nun einige Wochen ins Land gezogen sind, hat Apple es immer noch nicht ganz geschafft, die Verfügbarkeit des iPhone 5S in den Griff zu bekommen, wenngleich sie sich etwas verbessert hat. Durchschnittlich muss man statt 3 Wochen nur noch 1 bis 2 Wochen auf sein iPhone warten. Zusätzlich beschweren sich die Netzbetreiber, dass Apple für das wichtige Weihnachtsgeschäft noch nicht ausreichend Geräte zur Verfügung stellen konnte und dort sehnsüchtig darauf gewartet wird, bis die Lieferungen kommen. Wahrscheinlich wird es Apple aber nicht schaffen, die geforderten iPhones bis Weihnachten zu liefern.

Apple wieder überrollt
Anscheinend hat Apple wirklich nicht mit solch einem Ansturm gerechnet und es war bereits beim iPad Air zu erkennen, dass Apple die Liefersituationen deutlich besser in den Griff bekommen kann. Wer also jetzt ein iPhone 5S für Weihnachten haben möchte, sollte lieber gleich zuschlagen und sich direkt an Apple wenden.

TEILEN

5 comments