iphoneplus-130205

Die Diskussion rund um die ideale Displaygröße spaltet im Moment die komplette Smartphone- und Tablet-Branche. Wie nun ein neuer Bericht des Magazins Digitimes berichtet, soll der Marktanteil der übergroßen Smartphones weltweit immer weiter ansteigen. So besitzen bereits rund 20 Prozent der verkauften Smartphones schon Displays in dieser Größe haben und der Trend zeigt weiter nach oben. Aus diesem Grund wollen die verschiedenen Hersteller nun ihren Fokus mehr auf Smartphones zwischen 5 und 6 Zoll legen und die kleineren Smartphones nicht mehr so stark einbeziehen. Einziger Widersacher bei diesem Thema ist und bleibt Apple, das mit seinem 4 Zoll iPhone 5/5S immer noch erfolgreich gegen den Strom schwimmt.

Apple wird sich auch beugen müssen
Leider sind solche Trends aber selbst für Apple nicht zu vernachlässigen und das Unternehmen wird darauf reagieren müssen. Zwar geht Analysten davon aus, dass man sich nicht in den „Mainstream“ pressen lassen und ein eigenständiges Format auf den Markt bringen wird, dennoch häufen sich bekanntlich die Gerüchte, wonach die Displaygröße des iPhone 6 oder des iPhone „Max“ die 5 Zoll-Marke ankratzen wird.

Wie ist eure Meinung? Wer von euch will ein iPhone mit größerem Display?

TEILEN

14 comments

  • So ein großes Brauch ich nicht. Hab eh auch noch ein iPad. Warum braucht man dann noch ein iPad? Wer hat wirklich Lust und Laune so ein großes Handy ständig zu halten bzw. zu Tragen. Wo und wie trage ich das Ding dann. Hab meines jetzt immer in der Jean eingesteckt. Vergesst aber auch nicht das die Wirtschaft uns alles vorgibt. Die ersten Handy waren so groß das sie immer kleiner wurden und alle waren glücklich. Jetzt geht der Trend wieder zu großen Handys ????? Versteh die Welt nicht mehr. ;)
  • So 4.8" sind noch super zu bedienen. Bin ja gespannt was der Spaß bei Apple mit (hoffentnlich FULL-HD Display) dann kosten wird. Das iPhone 5s hat schon so ziemlich die Schmerzgrenze (Preislich) für mich erreicht. Wo liegt das Problem 3 iPhones für die Kunden bereit zu stellen? HTC macht es vor die Größeneinteilung finde ich gut, da ist für jeden das passende dabei.
  • Ich muss kein größeres iPhone haben. Mag auch kein Bügeleisen am Ohr! Ein größeres Smartphone ersetzt wenn nötig, mein iPad Mini. Bei der Nutzung, E-Mails, Notizen, Rechnungen etc., schlägt es die großen Smartphones um Längen.
  • Für mich wäre die Größe des Note 3 richtig. Das Galaxy S4 ist schon fast wieder zu klein. Die Größe des iPhone ist ein Witz. Selbst die kleinsten Kinder sind damit nicht zufrieden. Wenn Apple ein 3,5-4 Zoll zusätzlich zu einem 5 UND 6 Zoll anbieten würde, würde ich noch nicht mal was sagen.
    • Ich hoffe mal von Apple liest jemand dein Posting, also wenn DU Sascha so gutmütig bist, dass DU wenn Apple ein 3,5-4 Zoll zusätzlich zu einem 5 UND 6 Zoll anbieten würde, noch nicht mal was sagen würdest, dann sollte das Apple jetzt mal aber flott umsetzen ;)
  • Für mich ist ist die Größe der Grund, warum es diesesmal kein Iphone wird. Habe lange überlegt, aber das neue Iphone 5s ist für mich leider keine Neuerung, den Fingerabdrucksensor finde ich sogar schlecht (nicht technisch, sondern was er macht). Werde jetzt mal auf das Note 3 umsteigen und schauen, was Apple in der 6er Version rausbringt, vielleicht wechsle ich dann wieder zurück. Das Ipad Air hab ich mir schon geholt, finde es auch super, nur der Preis ist inzwischen schon sehr grenzwertig ...
  • Ich will wieder 3,5 Zoll iPhones :D Wozu brauch ich den soviel Fläche, was ich damit mach is twittern, facebook und Musik hören, da hat mich die Größe nie gestört. Außerdem hab ich kleine Hände, da macht das an 4,5 Zoll schon gar keinen Spaß mehr :(
  • "5 bis 7-Zoll-Smartphones verkaufen sich immer besser" Naja, man hat auch keine Alternative, entweder iPhone oder 5 bis 7-Zoll-Hammer. Für mich liegt die Schmerzgrenze bei 4.5", für alles darüber hab ich zu kleine Hände, um überall am Display hin zu kommen. Besser sind jedoch 4.3", da ich bei 4.5" den Daumen schon sehr stark strecken muss; bequem sieht anders aus.
  • Erstaunlich finde ich vielmehr, daß Apple sich diesem Trend "solange" widersetzt! Es ist nunmal so: Es wird mittlerweile viel mehr auf einem Smartphone gemacht als zur Entwicklung des iPhones! Die Augen werden auch nicht besser und Surfen, Mails schreiben etc. macht man auf 4.7 - 5" nunmal wesentlich entspannter als auf dem kleinen 4" Bildschirm des 4/4s. Das 5er ist auch nicht der Weisheit letzter Schluss, da hier die breite fehlt! In der Höhe kann ich ja locker immer hoch-/runterscrollen, aber in der breite fehlt es einfach immer!