Wie PatentlyApple gestern am Abend noch berichtet hat, hat Apple erneut einige Patente eingereicht, die auf Funktionen von zukünftigen Apple-Produkten hinweisen könnten. Diesmal handelt es sich um eine Technologie, die es ermöglicht, den mechanischen Button komplett unsichtbar zu gestalten und nur bei bestimmten Situation anzuzeigen. Apple sieht vor, dass man in das Metall eines iPhones oder auch iPads winzige Löcher bohrt, die mit dem bloßen Augen nicht zu erkennen sind. Hinter diesen Löchern sitzen Sensoren und eine Beleuchtung, die den Button bei Berührung sichtbar machen. Somit könnte Apple direkt in das Gehäuse des iPhones Buttons integrieren, die vom menschlichen Augen nicht wahrgenommen werden.

Auch Schieberegler sind geplant!
Doch nicht nur ein einzelner Button soll bei Apple zum Einsatz kommen. Auch ein Schieberegler soll in der oben genannten Technologie gefertigt werden können. Hier sehen Experten den Einsatz auch bei iPhone und iPad, um die Lautstärke des Gerätes zu kontrollieren. Damit könnte Apple an der Seite des iPhones eine komplett ebene Fläche schaffen, die aber dennoch die gleichen Funktionen aufweist, wie beim jetzigen iPhone. In diesem Sinne sind wir sehr gespannt, was Apple für uns bereit hält.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel