iphone6_pf_spgry_5-up_ios8-print

Es ist einfach nicht zu glauben, aber Apple hat nach langer Zeit wieder die Oberhand in wichtigen Märkten gewonnen und konnte Android in vielen Ländern wieder auf den zweiten Platz drängen. Das wohl wichtigste Land in der Liste ist die USA. Hier konnte man mit einem knappen Vorsprung von 0,1 Prozent wieder die Spitze der Charts erklimmen und verdrängt Android seit Jahren wieder vom ersten Platz. Doch in anderen Ländern sieht die Situation noch ganz anders aus.

Japan ist das Apple-Land
In Japan kann man im Moment mit einem Marktanteil von über 60 Prozent punkten und das ist ein enormer Zugewinn für Apple. Auch in China kann Apple viel an Boden gewinnen und liegt nun mit 22 Prozent Marktanteil hinter Android. Auch in Australien kann sich Apple behaupten und besiegt Android mit über 2 Prozent und liegt bei ca. 45 Prozent Marktanteil. Es scheint so zu sein, als würde sich nun das Blatt wenden und Apple in immer mehr Ländern die Oberhand bekommen.

QUELLE9to5mac
TEILEN

2 comments

  • Japan ist eine Interessante Gesellschaft...wundert mich kaum diese Ergebnisse. Die Chinesen, wenn sie das Geld haben würden, wären identisch in der Verteilung von IOS... Ich glaube bzw. bin ganz sicher, viele können ein iPhone oder ein iPad nicht bezahlen. Diese Länder sind ganz anders strukturiert, z.B. finden bei Provideranbieter keine Subventionen statt. Was auch wahr ist -bin auch kein Freund von- sind alle Android und IOS Statistiken sehr dünn in ihrer Wirklichkeit. Eigentlich total irrelevant. Samsung und Apple kann man nicht vergleichen... Der erste ist ein Waffenbauer,Waschmaschinen,Kühlschränke,Fernseher oder Versicherung verkaufender Mischkonzern... Der zweite ist lediglich ein iPad,IPhone,AppleWatch,MacOsX entwickelnde Firma. ...das klingt wie, wenn man Europa mit der Schweiz vergleichen würde.. Wo der Aufenthalt schöner sein wird -natürlich die Schweiz.