iphone6-gold-select-2014_GEO_EMEA_LANG_DE

Wie nun bekannt geworden ist, haben die neuesten Hochrechnungen ergeben, dass Apple in diesem abgelaufenen Weihnachtsquartal wirklich sehr gute Zahlen vorweisen kann. Laut Einschätzungen sollen rund 73 Millionen iPhones über den Ladentisch gegangen sein und auch über 20 Millionen iPads. Damit könnte Apple zusammen mit dem iPod touch rund 95 Millionen iOS-Geräte in nur einem Quartal abgesetzt haben, was ein neuer Rekord für das Unternehmen wäre. Damit schrammt Apple nur knapp an der magischen Marke von 100 Millionen Geräten vorbei.

Bildschirmfoto 2015-01-25 um 15.52.59

Doch nicht nur die Verkaufszahlen der iOS-Sparte können sich sehen lassen. Auch die Mac-Verkäufe sollen dank iMac 5K und den MacBook Air-Modellen wirklich sehr gut gewesen sein. Rund 5,8 Millionen Geräte sollen hier über den Ladentisch gewandert sein und man kann sich auch weiterhin über einen regen Absatz freuen. Apple kann sich speziell bei den Notebooks von den anderen Herstellern absetzen. Somit könnte auch der Gewinn in diesem Quartal wieder einmal umwerfend sein und die Aktionäre können sich über weiter steigende Kurse freuen.

QUELLEAppleinsider
TEILEN

Ein Kommentar