iFixit iPhone 6S

Das iPhone ist wohl das wichtigste Gerät in der Produktlinie von Apple und das Unternehmen hat daher auch sehr viele Mitarbeiter mit diesem Thema betraut. Nun wurde bekannt, dass Apple alleine für ein Bauteil rund 800 Mitarbeiter abgestellt hat, um sich um die Umsetzung neuer Technologien zu kümmern. Bei dem Bauteil handelt es sich nicht um das Display oder um den Akku, sondern um die Kamera. Laut Apple versuchen hier 800 Ingenieure das Beste aus der Kamera herauszuholen. Vielleicht schaffen es diese klugen Köpfe auch die Kamera wieder in das Gehäuse zu versenken und nicht herausstehen zu lassen.

Anscheinend sei laut Tim Cook die Kamera aber das komplexesten Bauteil des Gerätes und daher müssen sich so viele Menschen um die kleinen Details kümmern. Nicht umsonst führt das iPhone fast alle Top-Listen der bekannten Fotoplattformen an und man kommt um das iPhone auch im Video-Bereich nicht mehr herum. Es wird auf jeden Fall interessant, was Apple in den nächsten Jahren für uns geplant hat und viele würden sich über Neuerungen in diesem Bereich sicherlich sehr freuen.

QUELLECurved
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel