iphone-5s-review-11-575x335

Viele haben sich sicherlich schon gefragt, warum Apple überhaupt ein goldenes iPhone auf den Markt gebracht hat? Nun hat Tim Cook etwas aus dem Nähkästchen geplaudert und berichtet, dass man das goldene iPhone nur wegen dem chinesischen Markt entwickelt hat. Gerade in den asiatischen Ländern gilt diese Farbe als Farbe des Wohlstandes und des Glückes und deswegen hat man sich auch genau für diese Farbwahl entschieden. Somit kann man jetzt schon sehr gut erkennen, welchen Einfluss der chinesische Markt auf den US-Konzern hat.

Nicht die erste Entscheidung wegen China
Wenn man sich die restlichen Produkte – wie beispielsweise das iPhone 6 Plus – ansieht, kann man sehr stark davon ausgehen, dass auch dieses Gerät wegen den asiatischen Märkten entwickelt worden ist. Auch die Betriebssysteme von Apple werden immer mehr auf diesen Markt abgestimmt und man hat dazu auch allen Grund. Apple selbst macht in China das beste Geschäft und dieser Markt ist mittlerweile der Größte und Lukrativste für Apple geworden.

ÜBERGottabmobile
QUELLEBloomberg
TEILEN

2 comments