iPhone Teaser für NFC Mac News iPhone 4S

Das Interesse am iPhone 4S hat in den letzen Tagen deutlich nachgelassen und man hat auch bei den Quartalszahlen erkennen können, dass Apple nicht mehr vom iPhone 4S-Hype profitieren kann. Die verkauften Geräte sind zwar immer noch beträchtlich, doch könnte sich diese Zahl in den nächsten Monaten nochmals deutlich steigern. So haben die Marktanalytiker von ChangeWave eine repräsentative Umfrage gestartet, die das Kaufverhalten im Bereich „iPhone 5“ widerspiegeln soll. Die Marktforscher haben gefragt, ob man in der nächsten Zeit plane, ein iPhone 5 zu kaufen. Das Ergebnis der Umfrage war sehr erstaunlich!

iPhone, Käufer Apple News, Österreich, Mac, Deutschland
Werte deutlich über dem iPhone 4S!
Wenn man sich die Werte der gleichen Umfrage vor einem Jahr ansieht, erkennt man deutlich, dass das iPhone 4S nicht so beliebt war wie das bald erscheinende iPhone 5. Laut Marktforscher haben sehr viele iPhone 3GS und auch iPhone 4-Besitzer auf das neue iPhone 5 gewartet und haben nicht zum iPhone 4S gegriffen, da das Design gleich geblieben sei. Dadurch ergibt sich der markante Vorsprung von 4 Prozent. Doch nicht nur Apple kann einen solch guten Trend aufweisen. Auch Samsung hat mit dem Samsung Galaxy SIII einen großen Wurf gelandet und kann in einer vergleichbaren Statistik einen deutliche Erhöhung erzielen.

TEILEN

Ein Kommentar