1206558994350927690taber_No_Cell_Phones_Allowed.svg.med

Nachdem sich die Europäische Union endlich zusammengerauft hat, konnte nun bekannt gegeben werden, dass Smartphones und auch Tablets während des Fluges ohne Probleme eingeschaltet werden dürfen. Auch während des Starts können die Geräte aktiv bleiben und man muss sich keine Sorgen mehr über abstürzende Flugzeuge machen. Einzige Bedienung ist, dass der Flugmodus des Smartphones aktiviert ist und dass keine WLAN-Verbindung aufgebaut ist. Dies gilt natürlich nur für Flugzeuge, die kein integriertes Bord-WLAN besitzen. Dies dürfte sowohl für die Businesssparte, aber auch für den „normalen“ Fluggast“ eine große Erleichterung sein.

Doch es wird noch weitergehen
Laut Behörden sollen sich die Fluglinien immer intensiver damit beschäftigten, den Funkverkehr an Bord generell aufrechtzuerhalten. Dies ist im Moment aber noch nicht realisierbar und man werde in den nächsten Jahren auch im Bereich der Sicherheit noch einige Anpassungen vornehmen müssen, um das Telefonieren in Flugzeugen über das Smartphone zu gestatten.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel