iPhone Try des neuen iPhone 5

Nachdem das iPhone im Herbst erscheinen wird, tauchen nun die ersten Bauteile des angeblichen iPhone 5 auf. So ist diesmal ein Teil des Sim-Karten-Slots aufgetaucht, der anscheinend dem iPhone 5 zuzuordnen ist. Auf dem Modell sieht eigentlich keine gravierenden Unterschiede zum Karteneinschub des iPhone 4S. Die Ersatzteilspezialisten von sw-box haben via Twitter-Nachricht aber bestätigt, dass es sich um ein Bauteil des neuen iPhone 5 handelt. So wurde es zumindest vom Zulieferer mitgeteilt. Fraglich ist nur, ob sich nicht der Zulieferer „geirrt“ hat.

Falls es doch ein ein Bauteil des neuen iPhones ist, kann man herauslesen, dass Apple nicht wie vermutet an einer Nano-Sim arbeitet. Anstelle wird immer noch eine Micro-Sim verbaut. Was dies für das Design des iPhone 5 heißt, ist noch nicht abzuschätzen – vielleicht wird die Bauhöhe des iPhones doch nicht grundlegend verändert.

TEILEN

Ein Kommentar